BOclassic

BOclassic, Bozner Silvesterlauf

Am 31. Dezember 2018 werden Weltklasseathleten in Bozen erwartet, um mitten im Stadtzentrum, den internationalen Wettkampf BOclassic auszutragen. Sie ist die wichtigste Leichtathletik-Veranstaltung und eine der bedeutendsten Sportveranstaltungen in Südtirol. Am Silvesternachmittag werden Ausnahmeläuferinnen und -läufer genauso auf den Parcours zu sehen sein wie trainierte Amateure und JugendläuferInnen.

Die BOclassic präsentiert schon seit vielen Jahren Olympiasieger, werdende, aktuelle und ehemalige Welt- und Europameister. Seit 1987 wird immer auf demselben Rundkurs gelaufen. Start und Ziel sind am Waltherplatz. Der Rundkurs (4 bzw. 8 Runden à 1.250 m) gilt seit 2006 als offizieller 5.000- bzw. 10.000 m Straßenlauf.

Die BOclassic in Bozen verdient sich mehr als jeder andere Silvesterlauf das Prädikat Weltklasse. Aktuelle und künftige Olympiasieger, Welt- und Europameister und Weltrekordler begeistern in den malerischen Gassen der Bozner Altstadt seit Jahren das fachkundige Publikum.

Wenn der Name BOclassic fällt, dann fällt fast gleichzeitig auch der Namen von Silvia Weissteiner. Sie zählt zur europäischen Spitze. 2006 (3.) hat sie als erste Südtirolerin bei der BOclassic das Siegerpodest erreicht. 2011 wurde sie ebenfalls auf dem Siegerpodest (3.).

Die Zuschauer stehen erneut in der ersten Reihe. Im Zielgelände gibt es erneut Zuschauertribünen für ca. 2.500 Personen. Die Eliteläufe werden von RAI Sport Più und dem RAI Sender Bozen live im Fernsehen übertragen.

BOclassic Ladurner Volkslauf

Viele Fans hat auch der allen offen stehende Amateur-Lauf "BOclassic Ladurner Volkslauf". Dieser besondere Wettlauf findet auf dem selben 5 km langen Parcours auf den Straßen des Stadtzentrums statt und steht allen Frauen und Männern offen. Der Rundkurs ist 1.25 km lang und muss vier Mal bewältigt werden.

Raiffeisen Jugendcup

Neben dem internationalen Herren- und Damenlauf wird auch die Kategorie der Jugendlichen auf der Zielgeraden erwartet. Die Raiffeisenkassen Südtirols sind von der ersten Stunde an Hauptsponsor der Bozner Silvesterlaufes. Gelaufen wird bei Buben und Mädchen in den Kategorien Unter 18, Unter 16, Unter 14 und Unter 12. Die Jugendlichen müssen auf dem Rundkurs zwischen einer und drei Runden absolvieren.

Der Zeitplan 2016

31. Dezember

  • 9.00 - 11.00 Uhr: Startnummernausgabe für alle TeilnehmerInnen
  • 12.00 Uhr: Südtirol hilft - Charity Run
  • 13.00 Uhr: Start BOclassic Ladurner Volkslauf - für Amateure - 5 km (4 Runden) mit anschließender Siegerehrung
  • 13.50 Uhr: Start Raiffeisen BOclassic Jugendcup U18, U16, U14, U12 mit anschließender Siegerehrung
  • 14.30 Uhr: Start BOclassic Handbike mit anschließender Siegerehrung
  • 15.00 Uhr: Start BOclassic Elite Damen - 5 km (4 Runden)
  • 15.30 Uhr: Start BOclassic Elite Herren - 10 km (8 Runden)
  • 16.15 Uhr: Prämierung Elite Läufe
  • 17.30 Uhr: Ende der Veranstaltung BOclassic
Info
OK BoClassic
Läuferclub Bozen Raiffeisen
Lauben 46 - 39100 Bozen