Bolzano

Bozen in Südtirol

Bozen: Hauptstadt von Südtirol.

Einwohner in Bozen: fast 101.000. Wie in der ganzen Provinz werden in Bozen zwei Sprachen gesprochen: deutsch und italienisch.

PLZ: 39100 - Telefonvorwahl Italien: 0039 - Telefonvorwahl Raum Bozen: 0471

Bozen liegt an der Mündung der Flüsse Talfer und Eisack in einem wunderschönen Tal und genießt ein mildes Klima.

St. Magdalena

St. Magdalena

Hügel und Kirchlein

Lies weiter

Kohlern

Kohlern

1200 Meter oberhalb Bozens gelegen

Lies weiter

Die Stadt Bozen ist Alpenstadt 2009. Eine internationale Jury (Arbeitsgemeinschaft der Alpenstädte, Pro Vita Alpina und CIPRA) hat der Stadt Bozen für 2009 den Titel "Alpenstadt des Jahres" zugesprochen. Der Titel Alpenstadt des Jahres wird seit 1997 verliehen, vergeben wird er auf der Grundlage einer Bewerbung, die gewisse Voraussetzungen erfüllen muss. Der Stadt Bozen wurde der Titel unter anderem zuerkannt, weil sie sich für Klimaneutralität einsetzen will, aber auch, weil Bozen eine wichtige und vorbildliche Brückenfunktion ausübt und weil Bozen schon länger eine Radlstadt ist.

Es gibt wunderschöne Wanderungen in der Umgebung von Bozen: Am Ritten gibt es mehrere Erdpyramiden, Wandern am Montiggler Seen, Seiser Alm, Jenesien, Sarntal.

In zwölf Minuten und ohne lange Wartezeiten geht es mit der Seilbahn auf den Ritten, aber auch die anderen Hausberge der Stadt Bozen sind mit Seilbahn bequem und direkt von der Stadt aus zu erreichen. In ein paar Minuten ist man in Kohlern oder in Jenesien.

Der Bozner Radtag zählt zu den größten und beliebtesten Veranstaltungen, der am kommenden Wochenende, dem 2. und dem 3. Juni wieder an zwei Tagen abgehalten wird.

Fasching in Bozen: Das Programm.

Das Bozner Altstadtfest, "Am Hofe von König Laurin", geht jedes 2. Jahr über die Bühne im Stadtzentrum. Eingeladen wird man von zahlreichen Bozner Vereinen und vom Organisationskomitee in der Stadtverwaltung.

Die Straßen und Plätze von Bozen

Infrastrukturen

  • Das Gelände der Messe Bozen bietet bedeckte Messehallen mit angschlossenem Dienstleistungszentrum und 15.000 qm Freigelände.
  • Das Flughafen befindet sich in der Produktivzone von Bozen Süd.
  • Die Europäische Akademie Bozen ist Südtirols innovatives Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung.
  • Die Lesesäle der Stadtbibliothek stehen allen offen. In den Lesesälen stehen den Benutzern viele Bände zur Verfügung.
  • Das Bozner Freibad - Lido ist ein Treffpunkt für Jung und Alt um von der Hektik des Alltags zu entkommen und um sich in einer ruhigen Umgebung zu entspannen.
  • Das Hallenbad und die Sauna in der Triesterstrasse in Bozen. Das Fitness-Center mit Sauna.
  • Eislaufplatz. Wer sich gern auf Schlittschuhen bewegt, hat in Bozen gleich mehrere Möglichkeiten, diesen Sport auf dem passenden Niveau auszuüben.
  • Die Eiswelle wird nicht nur für jegliche Art von Sportevents wie Eishockeyspielen, Eissportveranstaltungen genutzt, sondern auch als Konzerthalle.
  • Die Stadthalle (Palaresia) kann für jegliche Art von Sportevents wie auch als Konzerthalle genützt werden und kann Veranstaltungen beherbergen.
  • Die Freie Universität Bozen bietet den Studierenden eine mehrsprachige Ausbildung an, die den Anforderungen des lokalen und europäischen Arbeitsmarktes gerecht wird.