Christkindlmarkt Bruneck

Christkindlmarkt Bruneck

Von 24. November bis 6. Januar 2018

Christkindlmarkt Bruneck. Zwischen den vier Haupttoren der mittelalterlichen Stadtbefestigung verzaubern traditionelle Handwerkskunst und verführerische Köstlichkeiten Seele und Geist - und wer nach all den Genüssen ein wenig Bewegung möchte: Herrliche Pisten liegen direkt vor der Haustür.

Tauchen Sie ein, in die weihnachtliche Welt des Brunecker Christkindlmarktes und lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre unter Lichterketten und stimmungsvollen Klängen. Genießen Sie den heimeligen Duft von Lebkuchen, Zelten, Glühwein und heißem Tee wenn Sie durch die kunstvoll dekorierten Stände flanieren.

Bruneck
Bruneck

Kosten Sie einheimische Spezialitäten, wie Pustertaler Erdäpfel und Plattlan mit Kraut, sorgfältig zubereitet nach traditionellem Rezept. Zwischen innovativen Geschenksideen und hochwertigen Südtiroler Qualitätsprodukten lebt altes Handwerk auf und gibt dem Brunecker Christkindlmarkt diesen besonderen Charakter zwischen Tradition und Moderne.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Rahmenprogramm auf dem Christkindlmarkt Bruneck mit einheimischen Bläsergruppen, Jungmusikanten, Schulchören, einem spannenden Kinderprogramm, tollen Kurse in der Adventszeit und vielem mehr.

An einigen Adventwochenenden werden verschiedene Bläsergruppen, Posaunenchöre und Alphornbläser das vorweihnachtliche Stadtbild von Bruneck prägen.

Der Christkindlmarkt Bruneck steht unter dem Motto "Bergweihnacht: Tradition und Moderne". Die symbolischen Eingangstore zum Thema "Mein Weihnachten vor 60 Jahren" spiegeln dieses Thema sehr gut wieder: Klara, die Oma, erzählt ihrem Enkel von ihrem Weihnachtsfest vor 60 Jahren. Wie wurde der Advent damals gefeiert? Wie der Adventkranz gebunden und wie der Zelten gemacht? Wie hat der Nikolaus schon damals die Kinder überrascht? Mit diesen wahren Begebenheiten und Geschichten möchte man an das traditionelle Weihnachtsfest erinnern.

Wie gelangt man nach Bruneck?

Mit dem Auto und Wohnmobil:
Von Norden über München - Innsbruck - Brennerpass: Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Vahrn, über die Pustertaler Staatsstraße nach Bruneck (ca. 25 km).
Vom Westen über Landeck - Reschen Pass oder über den Ofenpass.
Von Osten über Lienz - Innichen.

Parkplätze und Abstellplätze für Wohnmobile sind gut beschildert.

Mit dem Zug: Mit IC- oder EC-Zug bis Franzensfeste, Umstieg auf den Lokalzug nach Bruneck.

Info
Christkindlmarkt Bruneck
Am Graben und Tschurtschenthaler Park - Bruneck

Eröffnung: am 23. November 2017 um 17:00 Uhr
Montag - Sonntag und Feiertage: 10:00 - 19:00 Uhr
24. Dezember: 10:00 - 14:00 Uhr
25. Dezember: geschlossen
31. Dezember: 10:00 - 19:00 Uhr
1. Jänner: 10:00 - 19:00 Uhr
Bruneck

Fotos

Christkindlmarkt Bruneck

Lies weiter

Bozen

Bozen

Christkindlmarkt Bozen

Lies weiter

Meran

Meran

Christkindlmarkt Meran

Lies weiter

Brixen

Brixen

Christkindlmarkt Brixen

Lies weiter

Sterzing

Sterzing

Christkindlmarkt Sterzing

Lies weiter