Alte Grieser Pfarrkirche

Alte Grieser Pfarrkirche

Etwas nördlich vom Grieser Platz steht die Alte Grieser Pfarrkirche, ein spätgotischer Bau (Anfang 15. Jahrhunderts), welcher zwei außergewöhnliche Kunstschätze birgt: den Flügelaltar von Michael Pacher und das romanische Holzkruzifix aus dem 13. Jh.

Der Pacheraltar ist ein Kleinod heute noch erhaltener gotischer Schnitzkunst. Vom Kruzifix nimmt man an, dass es ausländischer Herkunft ist und möglicherweise aus dem nordfranzösischen Raum stammt.

An der Stelle, an welcher heute die Kirche steht, gab es in römischer Zeit eine Siedlung, welche "Keller" oder "Chellare" genannt wurde. Sie erhielt später den Namen "Gries", d.h. Sand, Kies.

Bis 1908 befand sich in der Nähe der Kirche das Weingut des Freisinger Bischofs (Bayern).

Info
Alte Grieser Pfarrkirche
M. Knoller Str. - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 283089

Öffnungszeiten: Von April bis Oktober: von Montag bis Freitag von 10.30 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16 Uhr