Bolzano

Vereinigte Bühnen Bozen

Das deutschsprachige Berufstheater in Bozen.

Am 14. Januar 1992 schlossen sich vier Bozner Theatervereine "Südtiroler Ensembletheater", "Initiative", "Kleinkunstbühne" und "Talferbühne Bozen" zu den "Vereinigten Bühnen Bozen" zusammen. Erstmals wird die Stadt Bozen Gründungs- und Vorstandsmitglied in einem deutschsprachigen Theaterverein.

Die Vereinigten Bühnen Bozen eröffneten ihre Theatersaison im Stadttheater Bozen im Oktober 1999. Die mit dem Einzug ins Stadttheater inhaltlich gesetzten Ziele waren, nämlich ein in Südtirol, für Südtirol und mit Südtirol produzierendes Theater zu sein.

Im Mai 2003 wurden die neuen Statuten, die den Vereinigten Bühnen Bozen die Funktion eines öffentlich-rechtlichen Theaters zusprechen, genehmigt.

Die Vereinigten Bühnen Bozen werden unter ihrer derzeitigen künstlerischen Leitung die bewährte Spielplanmischung eines Stadttheaterbetriebs beibehalten. Schließlich wollen die VBB die eigenen Mitarbeiter durch gezielte Ausbildungsprogramme auf die steigenden Anforderungen eines professionellen Theaterbetriebs vorbereiten.

Info
Vereinigte Bühnen Bozen
Verdiplatz 40 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 981777
theater-bozen.it