Lido

Bozner Freibad Lido

Das Bozner Freibad, das "Lido", ist ein Treffpunkt für Jung und Alt um von der Hektik des Alltags zu entkommen und um sich in einer ruhigen Umgebung zu entspannen, ein Platz wo man sich unter freiem Himmel sonnen und schwimmen kann.

Im Freibad - Lido werden eine ganze Reihe von unterhaltenden und sportlichen Aktivitäten abgehalten, darunter u.a. Musikabende, Kinderspiele, der Baby Club für Kinder von 3 bis zu 6 Jahren, Turniere für Kinder, eigene Schwimmkurse, musikalische Abende mit verlängerter Öffnungszeit bis 21.30 Uhr und ein Ferragosto-Fest.

Das Freibad - Lido ist vom Samstag 20. Mai bis zum 10. September 2017 geöffnet.

Tauch in ein Buch

Im Sommer kommt die Stadtbibliothek täglich ins Schwimmbad und bietet dort Bücher und Zeitschriften zum Ausleihen an (bis Ende August).

Die Bozner Turmspringer

In Bozen hat der Sport des Turmspringens eine lange Tradition. Der Bozner Klaus Dibiasi war 1972 der erste italienische Olympiasieger im Turmspringen und hat bisher als einziger Turmspringer dreimal hintereinander Gold gewonnen. Giorgio Cagnotto kann je zwei olympische Bronze- und zwei Silbermedaillien verbuchen. Seine Tochter Tania hat 2009 bei den Weltmeisterschaften in Rom gemeinsam mit Francesca Dallapü als erste italienische Springerin Silber errungen.

Info
Bozner Freibad Lido
Triestallee 21 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 911000